Über mich

Meine Vision
Vom Finden und Festhalten

Bereits meine Kindheitstage, in den späten 80er-Jahren, habe ich – wie so viele andere auch – mit Fotografieren verbracht und dabei natürlich von der tollsten Kameratechnik geträumt. Die Qualität der Bilder war damals noch nicht entscheidend. Was wirklich zählte, war die Neugier aufs Leben und die unbändige Lust, Ereignisse, Dinge und Menschen nicht nur zu sehen, sondern im Bild festzuhalten. Vor allem Menschen. Diese Lust ist bis heute geblieben.
Seit über zehn Jahren bin ich als freier Fotograf tätig. Ich suche nicht, ich finde. Einen besseren Beruf könnte ich mir für mich nicht vorstellen.
Warum so gerne Hochzeiten? Das frage ich mich manchmal selbst. Doch spätestens wenn ich als Fotograf wieder bei einer Hochzeit dabei bin, kann ich es sofort spüren: Echte Menschen! Die gesamte Bandbreite der Gefühle! Ganz großes Kino!
Auch wenn ich bereits unzählige Hochzeiten fotografisch begleitet habe – jede ist einzigartig: das echte Leben von seiner schönsten Seite. Genau das will ich in und mit meinen Bildern festhalten.

Ihr möchtet sehen, was ich schon alles fotografiert habe? Dann schaut am besten in mein Portfolio.